Foto: Heike Zanini

Meine theaterpädagogische Arbeit möchte Theaterspielen zu einem Erlebnis mit allen Sinnen machen. Ich möchte Menschen jeden Alters ermuntern, im Spielen den Reichtum an eigenen Aus- drucksmöglichkeiten zu entdecken und zu erweitern und ihnen die Möglichkeit bieten, kreativ und spontan aus sich selbst und den Menschen und Dingen um uns herum zu schöpfen. Hierbei kombiniere ich klassische Schauspieltechniken mit Improvisationstechniken, Spielen in der Gruppe und Sprach-und Körperarbeit.
In Einzelcoachings mache ich diese Arbeit für Ihren ganz individuellen Auftritt fruchtbar. Sei es für Autoren im Rahmen einer Lesung oder für alle, die in ihrem beruflichen Alltag etwas zu präsentieren haben.
Als Leiterin des Festivals “Junges Theater Lünen” bereite ich regelmäßig Schultheatergruppen auf ihren Auftritt auf der großen Bühne des Heinz-Hilpert-Theaters vor und vermittle mit Herzblut, was alles in solch einem Haus steckt und was es zu bieten hat.

Theaterpädagogik  |  Susanne Hocke  |  Jürgen Larys  |  Fluchtpunkt  |  Weißt du, wer ich bin?  |  Radio Ukraine  |  Begleitprogramme für Schulaufführungen  |  Wissenschaftlicher Diskurs