Im Augenblick seines größten künstlerischen Triumphes, der Fertigstellung seines opus magnum „Das befreite Jerusalem“, geraten der Hofdichter Torquato Tasso und Antonio Montecatino, erster Staatssekretär des Hofes von Ferrara / Italien, aneinander. Ein Duell und ewige Feindschaft scheinen unvermeidbar. Im Anschluss versuchen alle Figuren, den Konflikt zu ihrem Vorteil zu lösen. Am Ende jedoch greift der Dichter den Staatsmann wie einen rettenden Felsen.

Repertoire  |  Torquato Tasso  |  Das Stück  |  Pressestimmen  |  Besetzung  |  Fotogalerie